Moderne Bergmenschen treffen – im Excelsior Hotel in Südtirol

Gastgeber mit Herz und Feingefühl

Im Familienverband sind wir unantastbar stark. Es herrscht ein Zusammenhalt, der von nichts oder niemanden gebrochen werden kann, weil er auf ein ständiges Voneinander-Lernen aufbaut. Wir schützen diese Erkenntnis, welche wir in uns manifestiert haben, und lassen die Menschen, die wir am meisten lieben, wissen, wie sehr wir sie schätzen. Ein klein wenig stolz darauf sind wir schon, wenn wir von unserer Familie sprechen, die ausschließlich aus Individualisten von verzaubernd herzlichem Charakter mit stark ausgeprägten Talenten besteht. Im Kreise dieser haben wir Raum geschaffen für gemeinsame Passionen, die mal den schönen Geist ansprechen, bei denen dann aber auch wieder die Freude an der körperlichen Aktivität im Mittelpunkt steht. Unsere Heimat sind die Dolomiten, die uns zugleich als Inspirationsquelle dienen, aus welcher wir schöpfen, und die für alle guten Ideen verantwortlich ist. Als moderne Bergmenschen nehmen wir Sie gerne an der Hand, wandern mit Ihnen auf unberührten Pfaden, laden Sie auf kleine Reisen in die Welt der Künste sowie der Kultur ein und wollen Ihnen vor allem eines eröffnen: Den angenehm legeren Lifestyle, der hier in den Bergen und in unserem Hotel in Südtirol bis ins kleinste Detail ausgekostet werden kann.

Werner Call

gastgeber design hotel dolomiten

Er ist einer von den Männern, denen man gerne zuhört, wenn sie zu reden beginnen. Nicht weil sie Männer großer Worte sind, sondern Männer klarer Worte.

In seiner Gesellschaft fühlt man sich bestens aufgehoben, weil er von Grund auf eine angenehme Ruhe ausstrahlt. Werner ist Vollbluttouristiker, erfolgreicher Geschäftsmann, Schnellesser und Mountainbike-Freak. Ein „geht nicht“ gibt es für ihn nicht. Aus diesem Grund wächst unser Excelsior in seiner Qualität täglich von neuem, was von allen Gästen hoch geschätzt wird.

Tamara Call

Gastgeberin hotel dolomiten südtirol

Die Eleganz unserer Chefin strahlt aus ihr heraus und überträgt sich auf das ganze Hotel. Wo sie ist, wird Kraft spürbar, und unser Hotel in Südtirol lebt von ihrer Kreativität sowie ihrem künstlerischen Feingefühl.

Die Hotelierin ist das Sinnbild für alles Schöne und Weibliche, hat zudem noch einen feinen Geschmack, wenn es um Humor geht. Im Excelsior ist sie stets in jeder Ecke präsent und macht ihrem Ruf als fleißige Arbeitsbiene alle Ehre. Tamara ist eine richtige Lady, kann aber auch unerwartet unheimlich urig sein. Die liebende Mutter ist ein großes Vorbild für ihre Töchter Noemi und Giulia – unsere Gäste schätzen vor allem auch ihre Originalität.

Noemi Call

Gastgeberinsüdtirol dolomiten hotel

Als angehende Psychologiestudentin hat sich Noemi ganz der Wissenschaft verschrieben, die sich zur Aufgabe gemacht hat, im Wirken und Handeln anderer Menschen das unsichtbare Innere zum Ziel seiner Selbstverwirklichung sichtbar zu machen.

Noemi hatte schon immer ein großes Feingefühl für ihre Mitmenschen. Sie ist zur Jungphilosophin herangewachsen und überrascht ihr Umfeld immer wieder mit ihrer Intelligenz und Tiefgründigkeit. Fleisch kommt der jungen Tagträumerin und Denkerin nicht auf den Teller, lieber fotografiert sie Flora und Fauna rund um unser Hotel in Südtirol, wenn sie nicht gerade die nächste Reise nach Indien plant. Noemi begegnet allem Leben mit einem sanftmütigen Lächeln und genießt es, mit aufgeschlossenen Leuten zu diskutieren.

Giulia Call

Gastgeberin dolomites hotel

Das jüngste Familienmitglied des Excelsiors fegt wie ein Wirbelwind durch unser Hotel in Südtirol. Giulia, die herzliche Entertainerin, liebt es, mit den Gästen auf die Piste zu gehen, und wer einfach nur den puren Spaß einer sportlichen Unternehmung genießen will, wird in ihr die perfekte Kameradin finden.

Sie gibt sich in ihrer selbstsicheren Rolle als die absolute Anwärterin für die nächste Wirtin des Hauses. Wenn sich die junge Touristikerin etwas in den Kopf gesetzt hat, dann bekommt sie es auch – das gilt vor allem für gute Schulnoten, denn Giulia ist ausgesprochen diszipliniert, obwohl sie ihrer Familie gerne auch mal den einen oder anderen gut gemeinten Streich spielt.