SÜDTIROL – ITALIEN
39030 St. Vigil / Enneberg - Valiaresstr. 44
Tel.: +39 0474 501036
Fax: +39 0474 501655
E-mail: info@myexcelsior.com

Schnellanfrage

calenderbild
calenderbild
Please wait...
Panoramabilder
hotel barometer

Wir sind nominiert!

Ausgangspunkt dieser Wanderung ist Enneberg Pfarre. Nach dem Gasthaus Trebo folgen Sie links der Fahrstraße nach Pleiken - Pliscia. Bald sehen Sie den Weiler Brach vor sich. Die Straße führt leicht abwärts weiter durch ein Wäldchen zum Bach. Hier steht eine besonders schöne Mühle, die heute noch in Betrieb ist. Nach einer leichten Steigung verlassen sie gleich hinter dem Wald die Straße und wandern rechts Richtung Ciaseles weiter.

Am oberen Ende des Platzes zweigt nach links ein steiler, schmaler Weg ab, der sie zu einem schönen Aussichtspunkt führt. Nachdem Sie einen kleinen Höhenunterschied überwunden haben, erreichen Sie Corterei und Frontü. Hinter Frontü wandern Sie ostwärts in Richtung Blei einen markierten Steig entlang, legen einen langen Abschnitt durch den Wald zurück und überqueren den Bach Brach auf Höhe einer alten Mühle. Am anderen Ufer des Baches steigt der Weg an, verläuft aber bald eben bis nach Biei Defora und weiter zur kleinen Siedlung Biei Daete. Auf diesem Wegabschnitt erkennen Sie Enneberg Pfarre und genießen einen herrlichen Blick auf St. Vigil und ins ganze Rautal hinein. Der Weg führt weiter nach Fordora und Frena. Auf einer schmalen Straße kommen Sie noch vorbei an La Costa und Cianoré (Schnapsdestillation) und erreichen schließlich wieder Pfarre.


Warning: Unknown: open(/var/sq_tmp/session/myexcelsior.it/sess_8dkcrck0edcth25nrj3gqv7fv10oqkqs, O_RDWR) failed: No space left on device (28) in Unknown on line 0
#0 [internal function]: __error(2, 'Unknown: open(/...', 'Unknown', 0, Array)
#1 {main}

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/var/sq_tmp/session/myexcelsior.it) in Unknown on line 0
#0 [internal function]: __error(2, 'Unknown: Failed...', 'Unknown', 0, Array)
#1 {main}